Der Anbau von Himbeeren in 4 Schritten

- Reklama -

Himbeeren sind Früchte, die neben ihrem Geschmack auch viele gesundheitliche Eigenschaften haben. Die in Himbeeren enthaltenen Vitamine verschiedener Gruppen und Mineralien verleihen diesen Früchten unter anderem krebshemmende, schmerzlindernde oder entzündungshemmende Eigenschaften.

Kein Wunder also, dass Himbeeren die am häufigsten gepflanzten Obststräucher in Hausgärten sind. Doch um in den Genuss ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften und ihres süßen Geschmacks zu kommen, muss man die Grundlagen des Anbaus kennen. Was sind die wichtigsten Regeln für die Anpflanzung und Pflege von Himbeeren?

Anpflanzen

Himbeeren brauchen viel Sonne und Wärme, um zu wachsen. Sie vertragen weder Trockenheit noch übermäßige Feuchtigkeit. Der beste Standort für die Anpflanzung von Himbeeren ist ein luftiger, warmer Platz mit mäßiger Feuchtigkeit. Was das Substrat betrifft, so ist ein fruchtbarer, humoser Boden mit einem pH-Wert von 5-6,5 optimal. Man sollte daran denken, sie nicht auf Böden zu pflanzen, die periodisch überschwemmt werden können. Solche Bedingungen wirken sich nachteilig auf die Pflanze aus und führen zu Fäulnis. Außerdem kann ein ungeeigneter Standort Pilzkrankheiten begünstigen.

Die Pflanzung erfolgt am besten im Herbst oder im zeitigen Frühjahr. Die Stecklinge sollten in 15 bis 20 cm tiefe Löcher gesteckt werden. Es ist wichtig, einen Abstand von mindestens 50 cm zwischen den Pflanzen und einen Abstand von 2 m zwischen den Reihen einzuhalten. Nach dem Einpflanzen sollten die Triebe auf eine Höhe von etwa 20 – 30 cm gekürzt werden.

Bei Sommerhimbeeren ist es ratsam, gleich Drahtstützen anzubringen. Herbsthimbeeren können dagegen ohne Stützen in der Reihe wachsen.

Beschneiden

Der richtige Rückschnitt ist ein sehr wichtiger Vorgang im gesamten Himbeeranbau. Wenn er richtig durchgeführt wird, verhindert er die Entstehung von Krankheiten und Überfüllung und verbessert die Fruchtbarkeit des Strauchs. Sommerhimbeeren sollten im Frühjahr oder Herbst beschnitten werden. Dabei werden alle beschädigten und verschrumpelten Triebe, die keine Früchte mehr tragen, entfernt. Auch die Triebe, die die Reihe überwuchern, sollten abgeschnitten werden. Es ist ratsam, drei bis fünf starke Triebe pro Strauch stehen zu lassen. Nach dem Schneiden werden sie mit Drähten umwickelt.

Herbsthimbeertriebe werden kurz nach der Fruchtbildung bodennah abgeschnitten. Ein Teil der Triebe kann natürlich belassen werden, was jedoch zu einem wesentlich geringeren Ertrag im nächsten Jahr führt. Daher lohnt sich eine solche Maßnahme einfach nicht.

Bewässerung

Himbeersträucher haben ein kurzes Wurzelsystem. Daher hat eine regelmäßige Bewässerung einen großen Einfluss auf das Wachstum der Pflanzen. Besonders wichtig ist dies von April bis zum Beginn der Fruchtreife. Wenn sie in dieser Zeit nicht ausreichend bewässert werden, wachsen sie nicht und die Früchte sind am Ende sehr klein. Bewässerungssysteme wie Tropfleitungen sind hier eine gute Lösung.

Der Anbau von Himbeeren in 4 Schritten
Himbeeranbau in 4 Schritten

Von April bis zum Beginn der Fruchtreife sollte die Bewässerung mindestens alle 3 Tage erfolgen. Bei täglicher Bewässerung können die Wassermengen zwischen 10 und 25 m3 pro Hektar variieren. Dies hängt von der Witterung ab. Die geeignete Bewässerungshäufigkeit lässt sich leicht mit einem Tensiometer abschätzen. Es wird in den Boden gesteckt und kann die Verfügbarkeit von Wasser für die Pflanzen messen.

Düngung

Es ist ratsam, schon vor der Pflanzung der Himbeeren mit der Düngung zu beginnen und organische Dünger zu verwenden. Sobald die Sträucher gepflanzt sind, ist es ratsam, sie im zeitigen Frühjahr mit mineralischen Langzeitpräparaten zu düngen. Stickstoffdünger sind ein Beispiel für solche Präparate. Später können Kalium, Phosphor und Magnesium zugesetzt werden.

Natürlich ist auch das Unkrautjäten wichtig. Im Hausgarten sollte das Unkrautjäten von Hand nicht zu anstrengend sein. Allerdings kann der Boden organisch gemulcht werden.

- Reklama -

Ähnliche Artikel

- Reklama -

Kommentare

Beliebt

- Reklama -